KNX/EIB-Anlagen

Eine der neueren Innovationen in der Gebäudesystemtechnik ist der EIB (Europäischer Installations-Bus). Das BUS-System bietet zukunftsorientierte und komfortable Lösungen für die Gebäudeautomation und kann für alle wichtigen Anlagen eingesetzt werden. Als "integrales" System, das auf einer definierten Norm basiert, ist die KNX/EIB Gebäudesystemtechnik herstellerübergreifend einsetzbar. EIB-Anlagen sind einfach nachzurüsten, denn sie nutzen existierende Leitungen. EIB benötigt keine Zentrale, denn jedes Gerät arbeitet mit einem eigenen Mikroprozessor, ist lernfähig und damit immer wieder an neue Bedürfnisse anpassbar.

Foto von KNX/EIB-AnlageMit der KNX/EIB Gebäudesystemtechnik lässt sich die Gerätenutzung und deren (Fern-) Bedienung optimieren. Dies gilt sowohl für den Einsatz im Privaten als auch für EIB in Bürogebäuden. Hier werden immer öfter intelligente EIB-Gebäudeleitsysteme (wie zum Beispiel Beleuchtungs-, Jalousie- oder Heizungssteuerungen) eingesetzt.

Unsere EIB-Installationen bieten maximalen Komfort und Sicherheit. Licht lässt sich dimmen, auch von mehreren Stellen aus. Lichtstimmungen sind programmier- und abrufbar. Die gesamte Beleuchtung lässt sich mit einem Schalter am Ausgang löschen oder mit der Fernbedienung steuern. EIB steuert von der elektrischen Beschattung, der Heizung über Tore und Türen, bis hin zur Sauna. Ihre EIB-Anlage lässt sich auch von unterwegs steuern und informiert Sie aktiv — an Ihr Handy oder Ihren Internetanschluss.

Der maximale Komfort mit System

Foto von KNX/EIB-Anlage